×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 15. Mai 2022, 15:00 Uhr

Der Osterholzer Friedhof ist etwas Besonderes. Er ist in Bremen die zentrale Gedenkstätte für Opfer von Gewalt und Krieg. Ein Ort für die, die ihr Leben verloren haben, weil wir neben aller Menschlichkeit auch sehr unmenschlich sein können und sind. Das ist uns momentan vielleicht noch einmal bewusster als sonst. 

Der Friedhof. Ein Ort des Gedenkens, der Bedrückung, des Todes – und doch auch des Lebens. So weckt der Frühling all die Tiere und Pflanzen die an diesem „Hof des Friedens“ beheimatet sind. Und wir denken an die Leben die einmal waren. Wir laden Sie und Euch herzlich ein mit uns den Friedhof zu begehen! Lasst uns gemeinsam zu Ruhe und Besinnung finden und uns gemeinsam für den Frieden beten - an diesem Ort der Kontraste, wo Tod und Leben aufeinander treffen. Wir treffen uns am Sonntag, den 15. Mai um 15 Uhr am Eingang der Ludwig-Roselius-Allee. Für eine kleine Verstärkung wird gesorgt sein. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Pastor Claus Nungesser

Kriegsgedenken & Friedensort - der Osterholzer Friedhof
Ort Christuskirche, Adam-Stegerwald-Straße 42, 28327 Bremen