Veröffentlicht von Angela Walther am So., 28. Nov. 2021 20:32 Uhr

Am ersten Advent stimmten sich viele Menschen in der offenen Christuskirche mit Livemusik und geistlichen Impulsen auf die Adventszeit ein. Klänge von Cello, Violine und Flügel zauberten so mancher*m Besucher*in eine Gänsehaut. Die beeindruckende Lichtinstallation tat ihr übriges für die besinnliche Stimmung. Eine Diashow zeigte zahlreiche Krippen, die in den letzten Tagen in den Wohnungen unseres Stadtteils aus ihren Kartons geholt wurden. Zum Abschied bekam jede*r ein Kreativpaket mit einer Minikrippe aus Holz zum Selberbasteln mit auf den Heimweg.

Fotos: Ulrike Kothe

Kategorien Neues aus der Gemeinde