Veröffentlicht am Mo., 23. Mär. 2020 09:05 Uhr

Jesu, meine Freude. Wir singen es. Allein und mit schwacher Stimme - und sind nicht allein. Wir singen es. Getrennt von unseren Freundinnen und Freunden - und sind nicht allein. Erbarme dich.

Jesu, meine Freude. Wir singen es bangen Herzens, in Sorge um die Kranken - und sie sind nicht allein. Wir singen es bangen Herzens, in Trauer um geliebte Menschen – und sind nicht allein. Erbarme dich.

Jesu, meine Freude. Wir singen es unter deinen Schirmen. Wir singen es und bitten um Schutz und Schirm für alle die pflegen, die forschen, die retten. Wir singen es und bitten um Frieden in unserem Land, bei unseren Nachbarn in Syrien. Erbarme dich.

Jesu, meine Freude. Allein und in dir verbunden singen wir. Wir singen und loben dich. Wir singen und beten mit unseren Freundinnen und Freunden. Wir singen und hoffen für alle, um die wir Angst haben, Dir vertrauen wir uns an, heute, morgen und jeden neuen Tag.

Amen.

Kategorien Neues aus der Gemeinde