Veröffentlicht von Kristina Apelganz am Mi., 25. Dez. 2019 00:00 Uhr

Wochenlang probten Kinder und ehrenamtliche Jugendliche das Krippenspiel "Melwins Stern" (inspiriert von Nathan Zimelmann, umgeschrieben von Simona Herz).

Woche für Woche trafen wir uns um gemeinsam zu spielen, kreativ zu sein, zu singen und natürlich das Krippenspiel zu üben.


Die Kinder, die als Schauspieler*innen des Krippenspiels dabei waren hatten eine Menge Spaß, genauso wie die Teamer*innen. Der Mut, das Selbstbewusstsein und die Freude auf Heiligabend wuchs stets.

Schön, dass ihr dabei ward !

Herzlichen Dank an Alle Teamer*innen, Mitarbeiter*innen der Gemeinde, an die Kinder und Familien und alle Besucher*innen!!!



Die Kirche wurde von Marcel Haase und weiteren Helfern, besonders und grandios ausgeleuchtet.


Kategorien Neues aus der Gemeinde