Veröffentlicht von Silvia Zastrow am Mo., 28. Okt. 2019 10:18 Uhr

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Gemeinde waren eingeladen. Mit einem leckeren Essen im Überseerestaurant ging es am Samstag los. Danach wurden die Bremer Unterwelten erkundet. Wussten Sie, dass es unter dem Anti-Kolonialdenkmal, dem "Elefanten", einen Raum gibt? Und eine Unterpflasterstraße, die sich unter der Diskomeile befindet? Besonders schön war der Abschluss im Schnoor. Neben dem Rosenakhaus im Schnoor befindet sich der Keller der früheren Synagoge. Wir haben diesen großen Spaziergang im Sonnenschein ( zwischen den Tunneln und Abstiegen in die Unterwelt) genießen dürfen, und es gab Zeit für kleine  Gespräche. Leider konnten  nicht alle teilnehmen...vielleicht im nächsten Jahr?

Alles in allem war dieser Ausflug ein Geschenk...Danke!

 Die Stadtführung wurde von Stattreisen angeboten und ist sehr empfehlenswert.Gucken Sie doch mal in das Angebot: https://www.stattreisen-bremen...


Kategorien Neues aus der Gemeinde