Veröffentlicht von Patrizia Nuhn am Mi., 2. Okt. 2019 13:19 Uhr

Am 29.September hat unser Marktplatz der Begegnung eine größzügige Spende von der Gemeinde Borgfeld von ca. 300 Säcken mit Kleidung und Haushaltsgegenständen, was ungefähr mit einer Spende von 3000€ gleichzusetzen ist, bekommen. Hierfür fanden sich zahlreiche Freiwillige aus der Heilig-Geist-Kirche, sowie Mitgliedern der Gemeinde Borgfeld zusammen. Nach einer wunderbaren Andacht über das Thema "Sorgen" von unserem Pastor Claus Nungesser und anschließendem Verzehr von Kaffee und Kuchen haben alle Anwesenden fleißig mitangepackt und die Spendensäcke ins Büro und auf die Empore getragen.
Besonders danken wollen wir Verena Hinz aus der Gemeinde Borgfeld und ihrem Mann Werner Hinz, der den XL-Sprinter gefahren hat.


Austausch bei Kaffe und Kuchen




Büro mit Spenden

Kategorien Neues aus der Sozialdiakonie

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben