Veröffentlicht von Kristina Apelganz am Do., 5. Sep. 2019 10:20 Uhr

Was ist der Mensch? Die EJHB beim CSD

Der Mensch ist bunt und unterschiedlich. Jede*r von uns ist anders. Jede*r lebt und liebt anders – fühlt sich anders. Viele unterschiedliche, bunte Menschen liefen am Samstag, den 31.08.2019 durch die Bremer Innenstadt. Von vielen Wagen, die mit den Menschen durch die Straßen zogen klang laut Musik. Es wurde gefeiert - die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen.

Die Regenbogenfarbe war überall in der Stadt zu sehen. Der Christopher Street Day (kurz CSD) war der Anlass. Eine Parade die gegen Ausgrenzung und Diskriminierung von sexuellen Orientierung Aufmerksam machen will. Jede Person darf doch lieben wen sie will.

Und wir als Evangelische Jugend Bremen (EJHB) und Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG) mitten drin. Wir haben gemeinsam Flagge gezeigt. Bei uns ist jede*r Willkommen, egal wen sie*er liebt, welchem Geschlecht er*sie sich angehörig fühlt.

Aus verschiedenen Gemeinden kamen Jugendliche zusammen und zogen gemeinsam mit dem CSD durch die Bremer Innenstadt. Am Ende war klar. Nächstes Jahr wollen wir wieder dabei sein!

Jannes Uhlott (esg), Kristina Apelganz (Diakonin in der Neuen Vahr), Sonja Hinz (Diakonin in der Martin-Luther Gemeinde Bremen-Findorff)



mehr Bilder und Eindrücke findet Ihr unter: 

https://www.evangelischejugend...

Kategorien Neues aus der Gemeinde