Veröffentlicht von Kristina Apelganz am Do., 1. Nov. 2018 10:00 Uhr

In der Nacht vom 30.10 auf den 31.10 des Reformationstages spannte die Gemeidnejugendvertretung (GJV) der Gemeinde ein Banner.

Auf dem Banner sind Symbole zu sehen, die "Glaube, Liebe, Hoffnung" symbolisieren. 

Darunter steht:  " Glaube statt Zweifel, Herz statt Hetze, Hoffnung statt Angst"

Uns war es wichtig, ein deutliches Zeichen in unseren Stadtteil zu geben, wie wir zu den aktuellen Geschehen und den Umgang mit Menschen stehen. Reformation heißt nicht nur die Veränderungen zu feiern, die bereits eingetreten sind, sondern auch, sich für seine Interessen und Einstellungen einzusetzten und diese zu teilen.


Ihr findet die Banner an allen drei Gemeindezentren.

Kategorien Neues aus der Kinder- und Jugendarbeit