Veröffentlicht von Kristina Apelganz am Mo., 30. Jul. 2018 10:55 Uhr

Vom 05. bis zum 17.Juli machten sich 46 Jugendliche, 9 ehrenamtliche junge Erwachsene, Elke Wesemann und Kristina Apelganz auf den Weg nach Kroatien. Die Busfahrt verging schneller, als wir dachten, da wir damit beschäftigt waren uns kennenzulernen und total gespannt waren, was auf uns wartet.


Angekommen nach der Fahrt wartete eine wunderschöne Badebucht mit einem tollen Ausblick auf uns, Sonne (und davon ganz viel) und und unsere Zeltbungalows die schon vor Ort waren.


Die Tage vergingen wie im Flug...Wir aßen zusammen, machten verschiedene Workshops bei denen die Teilnehmer*innen in Bewegung kommen konnten wie beim Gang in die Stadt Mali Losinj oder aber auch beim Tanzen. Als gegensätzliches Programm wurden zahlreiche kreativ Workshops angeboten. Das chillen am Strand und im Wasser kam nicht zu kurz und einen ganzen Tag verbrachten wir gemeinsam auf einem Boot mit frischem Fisch als Mittagessen und zwei großartigen Badestops, bei denen wir vom Boot, direkt ins wunderschöne, klare Wasser springen konnten.

Das Kochen und gemeinsame  Essen, sowie  das Abspülen und Aufräumen danach nahmen viel viel Zeit ein. 


Am Abend gab es ein gemeinsames  Programm wie z.B einen Supertalentabend, einen Casinoabend, Agentenabend, ein Bergfest und eine 80 er Jahre Abschlussparty mit Disco. Der Tag wurde  stets mit einer Andacht abgeschlossen, die sehr vielfältig waren.


Gerne denken wir an die Sommerfreizeit zurück und können mit neuen Erlebnissen, Bekanntschaften und Freunden in das neue Schuljahr starten! 

Kategorien Neues aus der Kinder- und Jugendarbeit