Veröffentlicht von Kristina Apelganz am Mo., 19. Feb. 2018 15:55 Uhr

Am  Freitag den 16.02 war  es mal wieder soweit !  Das  alljährliche  Bibel Cluedo fand in der Gemeinde zum Guten Hirten statt. Der Kriminalfall war dieses Jahr besonders blutig, denn es ging um Judit und Holofernes.


Zehn ehrenamtliche Jugendliche spielten Zeug*innen des Falles. Soldaten, Wachen, Diener*innen, Nebukadnezzar und viele mehr nahmen einen Raum des Guten Hirten ein. Die Kleingruppen der Konfirmand*innen aus dem Bremer Osten und der Bremer Mitte hörten sich ihre Geschichten an und lösten in Teamarbeit den Fall. Zwischendurch gab es einen Snack udn etwas zum Trinken zur Stärkung.




Es waren ca 30 ehrenamtliche hinter den Kulissen, beim Vorbereiten und Durchfüghren mit dabei!


Natürlich gehörte eien kleine Andacht  zum Abschluss dazu!


Gewonnen haben unter anderem zwei Kleingruppen aus der Ev.Kirchengemeinde in der Neuen Vahr ! 



Kategorien Neues aus der Kinder- und Jugendarbeit